Tag Archives: assball

07Apr,15

Musikquiz

Auf wie viele Studioalben kommen die bislang hier rezensierten Künstler, die nicht aus Deutschland stammen, zusammen? …………………………………………. Hier könnt ihr einen von drei iTune-Gutscheinen zu je 10 Euro gewinnen. Die Lösung findet ihr in den Rezensionen in der Kategorie “Musik” – einfaches Addieren ist natürlich auch erforderlich. Aber das schafft ihr! Ihr könnt euch auf unserem Facebook […]

04Apr,15

Marina and the Diamonds “Froot” (Warner)

Nach ihrem erfrischenden Debüt “The Family Jewels” und dem extrem eingängigen Zweitling “Electra Heart” war die Messlatte für Marina Diamandis’, aka Marina and the Diamonds’ drittes Album schon sehr hoch gesteckt. Da jetzt noch richtig einen draufzupacken… sicher nicht einfach. Aber man kann’s doch wenigstens versuchen! Leider hört sich “Froot” ganz und gar nicht danach […]

15Mrz,15

Madonna – Rebel Heart – Deluxe (Interscope)

Nachdem letztes Jahr, zu Madonnas äußersten Verärgerung, schon einige Songs ihres neuen Albums “Rebel Heart” geleaked wurden, was natürlich für Kontroversen sorgte, war ich schon etwas gespannt auf das Werk. Obwohl nie selbst ein Fan der Pop-Ikone, ist mir ihre Bedeutung für die Popmusikwelt durchaus bewusst. Vor einer so langen und erfolgreichen Karriere muss man […]

02Mrz,15

Ibeyi “Ibeyi” (XL)

Ibeyi sind die Zwillingsschwestern Lisa-Kaindé und Naomi Díaz. Geboren in Kuba, aufgewachsen in Paris, kommen sie aus einer musikalischen Familie. Nach dem Tod ihres Vaters, dem kubanischen Perkussionisten Anga Diaz, einst Mitglied im legendären Buena Vista Social Club, haben sich die Schwestern intensiv mit ihrem musikalischen und kulturellem Erbe befasst, lernten sein Instrument, das Cajón, […]

18Feb,15

Mounties “Thrash Rock Legacy” (Light Organ / Rough Trade)

Die Band Mounties besteht aus den drei kanadischen Musikern Hawksley Workman, Steve Bays und Ryan Dahle, die jeder für sich schon auf eine jahre- (in Dahles Fall jahrzehnte-) lange, schaffensreiche Karriere in verschiedenen Bands, bzw. als Solokünstler zurückblicken können. Die Idee zur Zusammenarbeit soll entstanden sein, als die drei sich bei den Juno Awards 2009 […]

02Feb,15

Ewig “Indianerehrenwort” (Heart of Berlin)

Jeanette Biedermann ist also seit einigen Jahren Frontfrau des Trios Ewig. Ihr zweites Album “Indianerehrenwort” haben sie gerade veröffentlicht. Laut Pressemitteilung ein “Quantensprung” in jeder Hinsicht. Nun, inwieweit dieses Werk tatsächlich einen Quantensprung für die Band darstellt, kann ich nicht beurteilen, da ich zugegebenermaßen nicht mit ihrem Erstling vertraut bin, und nach hören des zweiten […]

02Feb,15

Musikquiz

Welche Jahreszeit besingen Ewig in einem ihrer Songs vom aktuellen Album “Indianerehrenwort”? …………………………………………. Hier könnt ihr eine von zwei EWIG-CDs gewinnen. Die Antwort seht ihr eventuell in der Kategorie “Musik”. Ihr könnt euch auf unserem Facebook Account beraten, aber eure Antwort müsst ihr bis zum 06.02.2015 hier unter den Kommentaren abgeben.  Jeder darf nur eine Lösung  anbieten. Der/die  zwei […]

24Jan,15

Marilyn Manson “The Pale Emperor (Deluxe Version)” (Vertigo Berlin)

Ich bin froh, dass wir Januar haben… Zum Jahresende wird der Musikmarkt ja traditionell noch mit dem letzten Müll überschwemmt, in der nicht unberechtigten Hoffnung, durch zuviel Zucker und Glühwein getrübtes Urteilsvermögen gepaart mit dem Druck, noch rechtzeitig alle Geschenke zu besorgen, möge viele unkritische Musikhörer zum Kauf billiger Pseudoklassik, Ethnopopverschnitten und unzähligen und völlig […]

13Jan,15

Rache ist ein glitzernder Kackhaufen.

Ich selbst bin ja ein echter Glitzer-Fan. Glitzer macht das Leben schöner. Für mich kann es gar nicht genug Glitzer auf dieser Welt geben. Und es ist mir völlig unverständlich, dass nicht jeder diese Liebe mit mir teilt. Für genau solche Glitzer-Hater gibt es jetzt eine tolle Geschenkidee. Shipyourenemiesglitter.com möchte für dich, an all deine […]

09Jan,15

Eine kleine Peinlichkeit mit dem Namen “Soläij”.

  Mir ist echt wenig peinlich. Eine Eigenschaft die sehr hilfreich ist, da mir überproportional oft Dinge passieren, die bei anderen wahrscheinlich längst Auswanderungspläne ausgelöst hätten. Ich hingegen kann über mich und die (meisten) der schrägen Geschichten lachen. Hin und wieder färbt sich aber auch mein Gesicht in Schamesröte und ich wünsche prompte Bodenöffnung. So, […]

06Jan,15

Woods of Birnam – “Woods of Birnam” (Royal Tree Records)

Woods of Birnam gibt es seit 2011. November letzten Jahres kam ihr selbstbetiteltes Debutalbum heraus. Nun könnte die Band, die sich aus Schauspieler Christian Friedel und ehemaligen Mitgliedern von Polarkreis 18 zusammensetzt, zu einiger Bekanntheit gelangen, hat es doch ihr Song „I’ll call thee Hamlet“ auf den Soundtrack zum neuesten Fam.-Schweiger-Vehikel geschafft. Dafür, dass der […]

04Jan,15

Wenn Kanye West mit Kim Jong-un Delphine küsst.

Vor kurzem hat mir eine Freundin von einer ihrer Netzentdeckungen erzählt. Ein Kartenspiel mit dem vielversprechenden Namen “Cards against Humanity”. Ich war zunächst etwas irritiert, weil ich eigentlich ein Befürworter von „Humanity“ bin. Aber meine Freundin ist in Entdecken von guten Dingen verlässlich und meine Neugierde war geweckt. Also klickte ich auf die Seite cardsagainsthumanity.com, […]

03Jan,15

Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis (Nightcrawler)

Ein tatsächlich hervorragender Film über einen soziopathischen Dieb aus L.A., der die TV-News als Geld und quotengeile Industrie entlarvt. Wir erleben, wie Louis (Jake Gyllenhaal) die TV-News als Jobquelle entdeckt und Rick (Riz Ahmed) anstellt, um mit ihm gemeinsam skrupellos alles auf Video zu bannen, was Quoten bringt. Auch entdeckt er, dass er hiermit nicht […]

02Jan,15

Baymax – Riesiges Robowabohu (Big Hero 6)

Wer denkt sich eigentlich immer diese mordsmäßig schlechten deutschen Titel aus? Nicht nur, dass sich die originalen Macher des Films etwas dabei dachten, dass nun durch die biederen und fantasielosen deutschen Werbefachkräfte regelrecht zermatscht werden, es zeigt auch das sich diese Leute NULL mit dem Film auseinander gesetzt haben und ihn bestimmt noch nicht einmal […]

26Dez,14

True Story

Gerade beim Scharade spielen. Mein Cousin Lucas umschreibt ein Wort, ich rate. Lucas: Ein anderes Wort für Kacke. Ich: Scheisse. Lucas: Ein anderes Wort. Ich: Kot. Lucas: Richtig. Und an was denkst du wenn du an Engel denkst? Ich: Flügel. Lucas: Und zusammen? Scheisse und Engel? Ich: Kotflügel.   Yes.  

21Dez,14

Mein Block oder auch: Ist ja bald Weihnachten!

Ihr kennt das, ihr sitzt bei euren Eltern und erzählt ihnen etwas aus eurem Leben und sie schauen euch an als hättet ihr gerade gesagt euer neues Lieblingsessen sind neugeborene Babys. Dabei habt ihr nur von Dingen geredet und Wörter benutzt, die für eure Eltern aus einer anderen Welt kommen. So erging es mir letzten […]

Loading ..